Startseite
Kontaktinfos

Seminarübersicht

 

Intensiv-Ausbildung zum Hypnose Practitioner & zert. NGH-Therapeut in 6 Tagen

Seminar Hauptausbildung Datum Ort Status Registrieren
Info Hypnose Practitioner
& zert. NGH-Therapeut
14. - 19. Mai 2018 Schweiz in Kürze buchbar Anmelde-Formular
Info Hypnose Practitioner
& zert. NGH-Therapeut
13. - 18. Aug. 2018 Schweiz in Kürze buchbar Anmelde-Formular
Info Hypnose Practitioner
& zert. NGH-Therapeut
1. - 6. Okt. 2018 Schweiz in Kürze buchbar Anmelde-Formular
Info Hypnose Practitioner
& zert. NGH-Therapeut
10. - 15. Dez. 2018 Schweiz in Kürze buchbar Anmelde-Formular

 

Weiterbildung zum Master Hypnotiseur & Rückführungs-Coach in 4 Tagen

Termine für die Ausbildung zum Master Hypnotiseur & Rückführungs-Coach werden in Kürze bekannt gegeben.

Inhalte der Hypnose-Ausbildung im Hypnoseinstitut Woods

•    Erklärung Funktionsweise von Hypnose mit Vorführungen und Demonstrationen von David Woods
•    Geschichte der Hypnose
•    Bewusstsein und Unterbewusstsein und deren Einfluss auf Körperreaktionen
•    Suggestibilität-Tests und Einsatzgebiete
•    Einleitungen, Vertiefungen, Verankerungen und Ausleitungen der Hypnose
•    Verschiedene Hypnosestufen von leicht bis zum Somnambul-Zustand
•    Rapportaufbau, Fraktionierung und Rapportübergabe
•    Blitz-/Schnellhypnose = Rapid-Hypnose-Induktionen
•    Analytisches Herangehen an das Vorgespräch
•    Betäubungen durch Hypnose statt Narkose
•    Arm-Levitation bis zu Körper-Katalepsie
•    Hypnose im Sitzen, Stehen, Liegen und Fallen
•    Arbeit mit Hintergrundgeräuschen und Musik
•    Freies Reden ohne Texte abzulesen
•    Abnehmen, Rauchentwöhnung, Streßbewältigung u.v.m
•    Sicheres und überzeugendes Auftreten als Hypnotiseur
•    Präsentation und Marketing für Ihre eigene Praxis
•    Tiefenpsychologische Therapie in Hypnose
•    Gegenseitiges Hypnosetraining in Kleingruppen im getrennte voll ausgestattete Praxisräume
•    Alltagsängste, Zwangsstörungen und Phobien
•    Flugangst, Höhenangst, Platzangst, Burn Out...
•    Verlustängste, Existenzängste, Versagenängste, Redeängste...
•    Sozialphobien, Spinnenphobie, Agoraphobie und vieles mehr
•    Hypno-Waving = Eye Movement Desensitization And Reprocessing (EMDR)
•    Selbsthypnose (PHT ® Induktion) Von David Woods entwickelt
•    Demonstrationen direkt von David Woods, z.B. komplette Hypnose Sitzungen inklusive Vorgespräche
•    Anwendung von Hypnose-Texten und freies Reden
•    Stimmtraining – optimierter Einsatz der eigenen Stimme
•    vielfältige Einsatzbereiche der Hypnose z.B Notfall Einsätze
•    Prüfung zum "Hypnose Practitioner & Mental Coach"
•    Rückführung als Therapieverfahren, Regression in der Kindheit, Reinkarnation
•    Blockaden der Vergangenheit lösen, Kindheitserlebnisse neu bewerten
•    Sich von Konditionierungen und Traumata befreien
•    Gruppenhypnose als Therapieverfahren
•    Abgrenzung der Gruppenhypnose von der Showhypnose
•    Vertiefungsstrategien anwenden wie z.B. Somnambul-Status
•    Analgesie und Anästhesie in der Medizin
•    Selbständige Hand als Abfrage-Technik
•    Abfrage-Technik Aging To Cause
•    Lerninhalte und Lehrmethoden des Lehrgangs "Certfied Hypnotherapist" der National Guild Of Hypnotists
•    praktische Übungen
•    Rückführung in die Vergangenheit
•   Spezielle Einleitungsmethoden und Beispiele für bildhafte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
•    Das Gedächtnis erforschen und Verdrängtes an die Oberfläche holen - gegebenenfalls durch Reinkarnation
•    Ressourcen und Erlebtes wieder entdecken, einst Erlerntes erneut aktivieren
•    Aufklärung der Vergangenheit, Kindheitserlebnisse mit heutigem Bewusstsein neu bewerten
•    Sich von Konditionierungen und Traumata befreien
•    Blockaden lösen und neue Wege gehen. z. B.: durch Blockaden verursachte Versagensängste auflösen
•    Gruppenhypnose
•    Gruppeneinleitung
•    Vertiefungsstrategie (Somnambul-Status)
•    Prüfung: Master Coach (mit Diplom) + Zertifizierter Hypnose Therapeut der NGH

Teilnahmebedingungen:  Hypnose setzt ein Vertrauensverhältnis zwischen Hypnotiseur und Klienten voraus. Es versteht sich von selbst, dass zur Anwendung von Hypnose ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl und ein hohes Maß an Sensibilität notwendig ist. Je nachdem, in welchem Ausmaß und in welchem Rahmen Sie Hypnose anwenden wollen, werden Sie es in der Praxis mit einer Vielzahl unterschiedlicher Menschen und Problemstellungen zu tun haben, auf die Sie sich individuell einstellen müssen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Falls Sie Fragen haben, verwenden Sie unser Kontaktformular oder setzen Sie sich telefonisch unter: 008000 - 1 3 5 7 9 11 mit uns in Verbindung. Wir sind gerne für Sie da!

Die Teilnahme an den Hypnose Ausbildungen ist ab 18 Jahren möglich.